Sitzungsablauf

  • Eine wichtige Voraussetzung ist die Bereitschaft, etwas verändern zu wollen.
  • Über das Gespräch werden Probleme und Zielvorstellung festgehalten.
  • Die Kinesiologie arbeitet und berührt punktuell am ganzen Körper – über der Kleidung. Es werden Punkte, Zonen, oder spezifische Muskeln getestet, gehalten, gedrückt, beklopft, massiert, oder beleuchtet.
  • Kinesiologie erfolgt meistens im Liegen.
  • Der Muskeltest leitet ganz individuell durch die Sitzung und zeigt an, was aktuell am dringendsten benötigt wird. Daher kann jede Sitzung vollkommen unterschiedlich sein.
  • So werden Sie Schritt für Schritt zu einem verbesserten seelischen und körperlichen Wohlbefinden geleitet.
  • Manchmal gibt es Thema bezogene Hausaufgaben ganz unterschiedlicher Art.